Jahres-Rückblick & Ausblick

Wir hatten jetzt 365 Tage zu lernen, sind mit Zielen da rein gegangen und hatten eine Vision, in dessen Richtung wir gehen wollten… und das was wir gelernt haben, ist so unfassbar wertvoll, wenn wir es in unser Leben integrieren! Während des Jahres ist man so im Flow, beschäftigt mit seinen Höhen und Tiefen und vielem mehr… daher ist es ratsam, sich gegen Ende des Jahres extra Zeit zu blocken: 1 Tag für den Jahres-Rückblick und 1 Tag für den Jahres-Ausblick! Der Rückblick fürs Bewusstsein und persönliche Erfüllung, hinzu kommt: ohne Rückblick kein Ausblick. Und der Ausblick für die Richtung unseres neuen Jahres, um die Weichen optimal zu stellen!

Fragen, die man sich zum Jahres-Ende rückblickend stellen kann:

  • Was habe ich dieses Jahr zum ersten Mal gemacht?
  • Welche waren meine schönsten Momente?
  • Gibt es ein Ereignis, ein persönliches Erlebnis, das mein Weltbild verändert oder nachhaltig geprägt hat?
  • Was hat sich geändert in den letzten 12 Monaten?
  • Was hätte ich nicht geglaubt, wenn mir jemand das vor einem Jahr vorausgesagt hätte?
  • Was habe ich dieses Jahr erlebt, erschaffen oder getan, auf das ich so richtig stolz bin?
  • Welche Fehler habe ich gemacht, aus denen ich lernen kann?
  • Welche Fähigkeiten und Kenntnisse habe ich mir angeeignet, die ich vor einem Jahr noch nicht hatte?
  • Was waren ein paar wertvolle Erkenntnisse dieses Jahr?
  • Welche neue Personen habe ich kennengelernt und welche davon haben mein Leben besonders bereichert?
  • An welchen Stellen habe ich meine Komfortzone verlassen und was hat mir dabei geholfen?
  • Was hat mich besonders berührt, sowohl im Negativen als auch im Positiven?
  • Welche 3 Hauptthemen haben mich in den letzten 12 Monaten immer und immer wieder beschäftigt (sowohl aktiv im täglichen Alltag oder passiv in deinen Gedanken)?
  • Was habe ich Neues über mich selbst gelernt?
  • Was hat dir die letzten 12 Monate in deinem Leben gefehlt?
  • Was war meine größte Enttäuschung? Und was kann ich jetzt rückblickend Positives darin sehen?
  • Was habe ich mir persönlich Gutes getan? (z.B. für meine physische & psychische Gesundheit, Selbstwert, Weiterbildung)
  • Welcher persönliche Wunsch ist in Erfüllung gegangen, welche Ziele habe ich erreicht?
  • Was hat dir dieses Jahr Kraft gegeben?
  • Wie heißt einer deiner Lieblingssongs dieses Jahr?
  • Welche Probleme habe ich hinter mir gelassen, haben sich gelöst?
  • Welches Buch hat mich dieses Jahr am meisten beeindruckt?
  • Wofür bin ich rückblickend besonders dankbar?
  • Was war in diesem Jahr meine Lieblingsbeschäftigung?
  • Habe ich dieses Jahr wichtige Entscheidungen getroffen?
  • Mit welchem einem Satz lässt sich mein Jahr zusammenfassen?

Fragen, die man sich zum Jahres-Anfang vorausschauend stellen kann:

  • Wofür möchte ich mir mehr Zeit nehmen?
  • Was bin ich bereit loszulassen?
  • Welche Werte sind mir im nächsten Jahr wichtig?
  • Welche 3 Wünsche habe ich für das kommende Jahr?
  •  Was möchte ich im nächsten Jahr unbedingt erreichen? (4 große Ziele)
  • Was soll im nächsten Jahr so bleiben wie jetzt?
  • Was hingegen soll sich unbedingt ändern
  • Wer willst du sein?
  • Wie will ich mich nächstes Jahr am Silvesterabend fühlen, was will ich denken und von was will ich überzeugt sein?