dream-job

Wie sieht DEIN absoluter Traumjob aus?

Ich finde, wenn all diese Punkte erfüllt sind, dann kann der Job gar nicht so verkehrt sein:

  • TOP EINKOMMEN
    im Schnitt kann man mit 1600 Euro gut leben
    wie wäre doppelt so viel?
    dreimal so vier?
    oder wie wäre es wenn du monatlich dein vierfaches Gehalt ausgezahlt bekommen würdest?
    Stell dir das jetzt mal vor – wie viel mehr Geld du für deine Ziele und Wünsche zur Verfügung hättest…


  • LEISTUNGSGERECHTER AUFSTIEG
    Du arbeitest besser, härter, schlauer oder schneller als deine Kollegen?
    In “normalen” Jobs macht das finanziell meistens keinen Unterschied..
    In deinem Traumjob wirst du LEISTUNGSGERECHT entlohnt!


  • ANERKENNUNG PUR
    Normalerweise bekommt man von seinem Chef nur was zu hören, wenn man einen Fehler gemacht hat oder wenn die Zahlen nicht stimmen..
    In deinem Traumjob wird du unterstützt und du bekommst Komplimente für deine tolle Arbeit!


  • WEITERENTWICKLUNG
    Bewerbung. Vorstellungsgespräch. Job.
    Das war es in den meisten Fällen.
    Keine Weiterentwicklung. Kein Aufstieg.
    Langweilig und ungerecht.
    Deshalb: In deinem Traumjob entwickelst du dich immerwährend weiter, bis du an der Spitze mitspielst..


  • NEBENBERUFLICHER EINSTIEG
    Woher soll man denn von Anfang an wissen, was einem Spaß macht? Wie soll man denn wissen, ob man genau diesen Job jetzt wirklich machen will? Woher weiß man von Anfang an, ob der neue Job zu finanziellem Erfolg führt?
    Also wäre es doch das Beste, wenn sich nebenberuflich in den neuen Job reinarbeiten könnte, bis man dann davon leben kann, oder?
    In deinem Traumjob ist genau das der Fall!


  • KORREKTE WERTE ♥
    In deinem Traumjob werden die Menschen NICHT übern Tisch gezogen. In deinem Traumjob hilft man ihnen, man klärt sie auf, man unterstützt sie, usw.


  • FLEXIBILITÄT
    DU entscheidest, wann du arbeitest.
    DU entscheidest, wie viel du arbeitest.
    DU entscheidest, wo du arbeitest.
    und
    DU entscheidest, mit wem du zusammenarbeitest.

YOUR TO DO:

Überprüfe, ob DEIN JOB auch dein DREAM-JOB ist!
Und/oder suche dir einen Job, der DEIN DREAM-JOB werden kann!