rapid growth-principle

LEADERSHIP / leadership-principles / rapid growth-principle


Das Prinzip des schnellen Wachstums

Wachstum vervielfachen erfordert die Schulung der F√ľhrungskr√§fte!

Es ist deine ureigene Aufgabe, die Mitarbeiter zu fördern, die ihrerseits alles daran setzen, das Unternehmen weiter auszubauen.

Der Schl√ľssel des Wachstums liegt in der F√ľhrungsverantwortung.

F√ľhrungsverantwortliche, die ihre Mitarbeiter schulen, k√∂nnen immer nur eine Person f√ľr Leitungsaufgaben in ihrem Unternehmen aufbauen.

F√ľhrungsverantwortliche, die F√ľhrungskr√§fte f√∂rdern,
können damit den Erfolg des Unternehmens vervielfachen!


Jede betreute F√ľhrungskraft ist wiederum verantwortlich f√ľr ihre Mitarbeiter. Stellst du zehn Mitarbeiter zus√§tzlich in die Firma ein, dann erh√§ltst du die Arbeitskraft von zehn Leuten. Stellst du jedoch zehn F√ľhrungspers√∂nlichkeiten ein, dann bekommst du deren Arbeitskraft plus deren Einflussm√∂glichkeiten auf die anderen Mitarbeiter.
Das ist der Unterschied zwischen Addition und Multiplikation.
Folgt man diesem System, gibt es eigentlich keine Wachstumsgrenze in einem Unternehmen.
Deshalb: Um das Wachstum zu f√∂rdern, sollte man¬†Mitarbeiter schulen. Aber f√ľr die Vervielfachung des Wachstums ist es notwendig, die F√ľhrungskr√§fte zu f√∂rdern.

Das ist das Prinzip des schnellen Wachstums.

F√ľhrungskr√§fte zu f√∂rdern ist nicht leicht, weil f√§hige F√ľhrungskr√§fte schwer zu finden und zu bekommen sind.
Wenn man sie gefunden hat, ist es noch schwieriger sie zu halten, weil sie anders als andere Mitarbeiter sind. Sie sind voller Energie und unternehmerisch aktiv. Am liebsten gehen sie ihren eigenen Weg.
F√ľhrungskr√§fte f√∂rdern ist daher eine schwierige Arbeit.
Die Verantwortung daf√ľr bedeutet nicht, „einfach nur Wasser zu geben und umr√ľhren“. Es erfordert Zeit, Energie und R√ľckhalt.


Zur√ľck:¬†leadership-principles

No votes yet.
Please wait...