PLANK


PLANK – “Unbewusste Inkompetenz”

>> examples
>> videos

Die Stufe “Plank” ist ziemlich einfach und sehr bequem.
Alles ist so, wie es eben gerade ist. Du lebst so vor dich hin und musst nicht weiter nachdenken.
Und was du schon gar nicht musst, ist irgendetwas verändern!

Allerdings ist diese Stufe auch relativ schlecht, denn es ist die Stufe, in der du noch keine Ahnung hast, dass du vielleicht grade etwas falsch machst oder etwas nicht kannst.

Du entwickelst dich gerade UNBEWUSST, weil du noch gar nicht weißt, was du bewusst etwas ändern könntest und/oder du interessierst dich nicht dafür.

Manche Menschen denken, wenn sie von “bewusster Persönlichkeitsentwicklung” hören:
“Das hört sich irgendwie an, wie für psychisch kranke Menschen. Für Menschen, die psychisch labil sind oder sowas. Und ich weiß garantiert, dass ich so etwas NICHT brauche!”
Andere denken vielleicht: “Naja, Persönlichkeitsentwicklung hört sich schon interessant an, aber wer gibt schon freiwillig zu, dass er eine Schwäche hat?”

Also von mir aus kannst du denken, was du willst 😀
Aber ich kann dir sagen, dass du mit diesen Glaubenssätzen dein Leben lang auf dieser Stufe bleiben wirst. Wenn du dort bleiben willst, dann ist ja alles gut. Diese Gedanken sind dann nämlich genau DIE limitierenden Glaubenssätze und Gedankengänge,  die dich dein Leben lang auf der Plank-Stufe festhalten – es wird sich NICHTS für dich verändern!
Das ist einfach und bequem.
Für diejenigen, die doch was geändert haben wollen, ist es jedoch erfolglos und deprimierend.

Heißt: Auf dieser Stufe kannst du dein wahres Potenzial NICHT erkennen!
Du läufst weiter ohne Pause in einem gigantischen Hamsterrad – dein Leben lang.

Man muss übrigens kein grundsätzlich dummer Mensche sein, wenn man sich auf dieser Stufe befindet.  Man kann ein scheinbar sehr erfolgreicher und intelligenter Menschen sein. Jaaa – auch für solche Menschen kann Persönlichkeitsentwicklung ein komplett abstrakter & befremdlicher Begriff sein 😉
Sie laufen dann und quälen sich, wie die meisten anderen Menschen auf dieser Stufe, durch alle Alltagsprobleme. Wenn sie dann kurz aufblicken, denken sie sich nur: “Ok, ich muss jetzt noch das, das und das erledigen und dann wird alles einfacher, dann wird alles ruhiger, dann werde ich wirklich glücklich werden, dann wird hoffentlich alles besser.” – Leider absoluter Schwachsinn und reiner Selbstbetrug! Die bittere Wahrheit ist nämlich, dass ihr Glück und wirklicher Erfolg niemals eintreffen wird, eher im Gegenteil – umso mehr sie sich abrackern, umso unglücklicher werden sie…

Übrigens bist du nicht alleine 😉 Nur sehr, sehr wenige entwickeln sich SO BEWUSST WEITER…
ENTWEDER man kommt durch eine Empfehlung oder Zufall (über Videos, Seminare, Bücher, andere Personen, Google, diese Website, etc.) darauf, dass in einem selbst deutlich mehr Potenzial steckt, als man bisher genutzt hat und dass man sein eigenes Leben nochmal extrem viel geiler machen kann, als es jetzt gerade läuft.
ODER meistens passiert es erst dann, wenn man richtig in der Scheiße steckt, absolut ausgebrannt ist, total am Boden ist, zusammenklappt oder wortwörtlich “die Schnauze” voll hat.
Spätestens dann begreift man hoffentlich, dass sich die Umwelt um einen herum niemals ändern wird, solange man sich nicht selbst ändert.

ALLEIN DIESE EINSICHT, dass in dir sooo verdammt viel mehr Potenzial steckt – dieser Erleuchtungsmoment bringt dich auf die zweite Stufe der Persönlichkeitsentwicklung >>>  Insight!


Wenn es einfach nicht so läuft, wie man es will…


 

Rating: 3.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...