… but I WANT MORE!


aber ICH WILL MEHR!

Genau darauf bin ich irgendwann hängen geblieben… 

Jaaa natürlich ich bin froh, dass ich ein Dach überm Kopf habe, einigermaßen gesund bin und genug zu essen habe – ja ich bin auch froh, wenn ich einen festen Job habe und genug Geld verdiene zum Überleben – aber um Himmels Willen, das kann’s doch noch nicht gewesen sein??

Ich will eben NICHT NUR einigermaßen gesund sein… ich will lieber energiegeladen hoch 10 sein! Ich will schöne Haare haben, schöne Haut, ich will verdammt gut aussehen und ich will nicht irgendwann Krebs oder einen Herzinfarkt bekommen!

Ja, ich will natürlich genug Geld verdienen zum ‘Überleben’, aber eben NICHT NUR und warum denn nicht MEHR? Sogar viel MEHR? Und war muss dass an einem bestimmten Ort bei einem 9to5-Job sein?? Und warum sollte man sein Geld nicht passiv verdienen können??

Jaa, ich mag die Leute um mich rum und die sind schon in Ordnung, aber wer sagt, dass ich mir mein Umfeld nicht selber aussuchen kann? Wäre es nicht schlauer mir Freunde und Mentoren zu suchen, die so leben, wie ich leben will, anstatt mit Leuten abzuhängen, mit denen ich vielleicht gar nichts anfangen kann? – Ja klar wäre es das! Und warum sollte man sich mit vielleicht verlogenen, unzuverlässigen und halbherzigen Beziehungen zufrieden geben, wenn es auch anders geht?? Wie wärs mit echtem Vertrauen, Zuverlässigkeit, Spaß, Authentizität, NICHT verurteilt werden, bedingungsloser Unterstützung oder sogar LIEBE? Kennste? – Ist was schönes 😉

Jaa uuuunnd nur weil einem Geld verdammt wichtig ist, kann man nicht spirituell sein? Und nur weil man bewusst und möglichst gesund leben will, darf man nicht auch mal feiern und sich besaufen? Und nur weil man ….. ich weiß auch nicht was, darf man nicht über Sex reden, geschweige denn Spaß im Bett oder sogar außerhalb haben? Und nur weil man beruflich erfolgreich sein will oder Familie hat oder oder, kann man nicht viel rumreisen?

Wer sagt denn dass irgendwas im Leben, nicht mit etwas anderem vereinbar ist?
Ok – zugegeben das sagen ziemlich viele 😀
… und wahrscheinlich bin ich deshalb abgesehen von dem #lilbuddha auch ein kleiner Rebell…

Aber eins musst du wissen: Wenn wir Menschen über das reden, was möglich ist,
dann reden wir immer und ausschließlich über unsere EIGENEN Grenzen!

Also immer wenn die anderen reden – auch wenn sie es zu dir sagen –
>> sie reden darüber, was für SIE möglich ist!

Das war mir nicht von Anfang an klar. Auch mir musste das erstmal jemand erzählen, dass das so ist
und bis ich das dann auch wirklich begriffen habe, bis dahin ist nochmal Zeit vergangen, ABER DANN…

DANN WAR PLÖTZLICH WIRKLICH ALLES MÖGLICH!
… weil ich die Grenzen der anderen nicht mehr zu meinen gemacht habe!

Im Gegenteil: Immer, wenn andere sagten: “Das geht nicht!”
War mein Kommentar: “Warum denn nicht?! Alles ist möglich!
Und statt zu sagen, dass es nicht geht, frag dich lieber: WIE kann ich’s möglich machen?

Ich hab aufgehört mir selber Grenzen zu setzen und meine Möglichkeiten einzuschränken!
Und warum auch mit wenig zufrieden geben, wenn man viel MEHR haben kann:

Ich will gesund sein!
Ich will verdammt viel Geld verdienen!
Ich will verdammt viel Geld ausgeben für mich und für andere!
Ich will die ganze Welt bereisen!
Ich will meditieren!
Ich will spirituelle Erfahrungen machen!
Ich will fliegen!
Ich will die besten Freunde haben!
Ich will lieben!
Ich die Tage genießen!
Ich will Nächte durchfeiern bis die Wolken wieder lila sind!
Ich will aber auch mal Nächte durcharbeiten, wenn ich Bock drauf hab!
Ich will mutig sein!
Ich will ins Land der Träume!
Ich will mir den Kopf zerbrechen und schlaue Ideen haben!
Ich will einen trainierten geilen Körper haben!
Ich will, dass mir meine Arbeit Spaß macht!
Ich will tanzen – will den Bass spüren und einfach abgehn!
Ich will loslassen können und mich treiben lassen!
Ich will selbst bestimmen, wann, wo und wie viel ich überhaupt arbeite!
Ich will die Welt verbessern!
Ich will Sex haben, sooft, wann, wo, mit wem ich will – und zwar guten wohlgemerkt!
Ich will programmieren, kalkulieren, mit Zahlen und Formeln arbeiten!
Ich will kreativ sein und etwas erschaffen!
Ich will Weltbilder zerstören und die Köpfe der Leute ficken!
Ich will Nein sagen können, immer dann wenn es sich nicht richtig anfühlt!
Ich will mich zuhause fühlen – vor allem in mir!
Ich will auch einfach mal nichts denken müssen!
Ich will die tollsten Menschen kennen lernen!
Ich will mich auspowern!
Ich will mein Leben genießen können, was auch passiert!

JA verdammt noch mal – ich will DAS und ich will MEHR und zwar viel MEHR!

Das Gute ist, dass ich weiß: WAS ICH WILL, IST MÖGLICH! 

Ich will all das tun, weil ich’s kann!

Und was auch immer du darüber denkst, auch du wirst damit Recht haben –
zwar nicht für mich, aber mindestens für DICH.

ES IST IMMER DEINE ENTSCHEIDUNG, WAS DU WILLST
UND OB ES FÜR DICH MÖGLICH IST!



Dieses “aber ICH WILL MEHR!” – das ist für mich LEBEN.

Ein Leben mit allem was dazu gehört.
Ein Leben, das man nicht einfach in eine Schublade stecken kann.
Ein Leben, das vielleicht undefinierbar ist.

ABER ein Leben das wahrscheinlich ziemlich geil und welches einfach MEINS ist!

EINFACH? – Ja schön wärs 😀
Einfach ist es ja noch nicht mal in EINEM Bereich des Lebens erfolgreich zu werden…
Man muss immer investieren, viel Zeit, Energie, man muss viel verändern, man muss es wollen und vor allem tun! Frag mal wirklich erfolgreiche Menschen, ob es einfach war und wie lange es gedauert hat…

ABER HEY – ich will MEHR!
… und bin auch bereit MEHR dafür zu investieren 😉 Mehr Energie, mehr Zeit und mehr Mut!
Ich will NICHT NUR in einem Bereich erfolgreich werden, sondern in allen Bereichen, die für mich in meinem Leben dazugehören und das sind aktuell:


… und dabei – ALLES DAS, was ich will, unter einen Hut zu bekommen – 
hilft mir meine Website und mein Lifestyle den ich mir irgendwie erarbeitet hab.

VIELE MENSCHEN verstehen meine Art zu Leben nicht, verstehen mich nicht und schon gar nicht dieses ‘BIYOLOGY‘ – fragen mich aber trotzdem immer wieder, was es mit all dem auf sich hat…
Dieser Beitrag war vielleicht ein weiterer Versuch meinen Lifestyle möglichst verständlich zu präsentieren – und wer weiß schon, zu was es letztendlich sonst noch gut war 🙂

BIYOLOGY >> die Lehre DEINES Lebens


Achja und falls DU bis hierher durchgehalten hast und verstanden hast, worum es mir geht,
geb mir gerne Rückmeldung, mit einem: Ich hab’s verstanden! 😉 #feedbacktutgut